Schulfest web                                                            

(mehr …)

Einsatztag Grundschule

Wer am Samstag, dem 14.04.2018 an der Grundschule in Langenberg vorbeifuhr, wurde überrascht: Trotz des freien Wochenendes trafen sich ca. 65 Erwachsene und Kinder, um auf dem Schulgelände gemeinsam Gartenarbeit zu verrichten. Es wurde zum 11. Mal gehackt, geharkt, gefegt und gezupft. Dank vieler helfender Hände sehen alle Ecken wieder ordentlich aus und der Frühling kann kommen! Wo noch vor vier Wochen tiefer Frost und Schnee eine Verlegung des Termins notwendig machten, hörte man förmlich das Gras wachsen.
Der Schulgarten wurde für die einzelnen Klassen vorbereitet, das neue Hochbeet auf dem Schulhof wurde bepflanzt und Saatgut ausgebracht. Fleißige Helfer befreiten alle Wege und Wegränder von Laub. Um die neue Turnhalle herum jätete man unerwünschte Beikräuter. Ein Wein wurde an der Pergola nachgepflanzt. Emsige Kinder brachten zwischendurch Stärkung in Form von Tee, Kaffee oder Wasser für jeden Helfer auch zu den abgelegensten Einsatzorten.
Neben dem Geräteraum konnte Dank einer guten Idee eines Vaters ein bisher sehr pflegebedürftiges Beet in zwei hohe hölzerne Pflanzbehälter samt Sitzbank umgebaut werden, so dass nun auch der Weg für die breiten Spiel-Fahrzeuge des Hortes geeignet ist.
Auch das Freiluft-Schachfeld erstrahlt mit Hilfe erfahrener „Schachfeldaufbauer“ in neuem-altem Glanz, so dass die sandgefüllten Figuren zukünftig wieder von den Schülern auf den schwarzen und weißen Feldern gezogen werden können.
Ziel eines solchen Einsatztages ist natürlich in erster Linie mit vielen Helfern die große Außenfläche der Schule zu gestalten, zu pflegen, Geschaffenes erhalten.
Nebenbei aber erleben die Grundschüler ihre Eltern, Lehrer und Horterzieher in einem anderen Kontext und stellen durch ihre eigene Tätigkeit eine persönliche Beziehung zur Schule her.
Es wird möglich, sich durch diese gemeinsamen Erlebnisse mit der Grundschule, der Gemeinde zu identifizieren und die Gemeinschaft wird gestärkt.
Es ist immer Zeit für Gespräche unter den Helfern, manchmal können auch unkompliziert Probleme angesprochen oder geklärt werden.
Ein besonderer Dank geht diesmal nicht nur an alle freiwilligen Schüler und Eltern, sondern auch an das Kollegium der Grundschule sowie des Hortes!
Bei jedem unserer bisherigen Einsatztage waren mehrere Lehrer und Erzieher dabei, haben im Vorfeld vorbereitet, Ideen besprochen und uns natürlich tatkräftig unterstützt!
Danke!
Viele Grüße vom Team des Schulgartens!
Anikke Günther
DSC04100 DSC04104

(mehr …)

Glückwunsch Yasmin!

Glückwunsch Yasmin!

Am O7.03.2018 fand an der Lindenschule Meerane die 57. Mathematikolympiade Stufe II der Grundschulen des Landkreises Zwickau/Ost statt. Yasmin Lötzsch aus der Klasse 4a unserer Grundschule hatte sich im Vorfeld für die Teilnahme qualifiziert. Nach dem Lösen vieler kniffliger Aufgaben erfolgte mittags schon die Auswertung. Unsere Yasmin erreichte die höchste Punktzahl und konnte in der Klassenstufe 4 den ersten Platz belegen. Herzlichen Glückwunsch! Yasmin verfügt über außergewöhnliche Begabungen im mathematischen Bereich, besuchte im vergangenen Schuljahr regelmäßig das GTA “Matheasse“ und konnte so optimal gefördert werden. Nun drücken wir ihr die Daumen für die Teilnahme an der Mathematikolympiade Stufe III der Grundschulen, die am 03.05.2018 an der TU in Chemnitz stattfindet.

(mehr …)