Unterschreitung des Inzidenzwertes von 50

Aufgrund der sinkenden Inzidenzwerte und der Unterschreitung des Schwellenwertes
von 50 im Landkreis Zwickau wird in den Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen
übergegangen, § 23 Absatz 3a SächsCoronaSchVO.
Die Regelungen zur Schulbesuchspflicht mit der Möglichkeit der schriftlichen
Abmeldung von der Teilnahme am Präsenzunterricht gelten fort.
Die zweimalige Testpflicht pro Woche bleibt bestehen, gleichfalls alle anderen
bekannten Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen wie beispielsweise
das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Dieses wird für den Landkreis Zwickau ab Montag, 07.06.2021, wirksam.

Für unsere Schule bleiben die Stundenpläne vorerst bestehen.

Eventuelle Änderung teilen wir Ihnen im Laufe der nächsten Woche mit.